ernestina abbühl

sargans / 1967*

Alpine Kontraste, Schichten, feine natürliche Strukturen. Seit vielen Jahren setzt sich Ernestina Abbühl mit Schichtungen auseinander. Feingegliederte Strukturen entstehen aus dem natürlichen Gegensatz von Chaos und Ordnung. tschaira & palperi ist die romanische Bezeichnung in ihrer Engadiner Muttersprache für Wachs & Papier, ihren Werkmaterialien. Neben der Herkunft und der langen Geschichte fasziniert Abbühl die Sensitivität, die Sinnlichkeit dieser Werkstoffe: Die optische und taktile Vielfalt. Die Strukturen von Papyrus und Paraffin. Ursprüngliche Naturmaterialien, die in Handbearbeitung zur ihrer Besonderheit werden. Oft kaum bewusst wahrgenommen werden diese im alltäglichen Gebrauch in den sehr vielfältigen, oft industriellen Anwendungen. Ernestina Abbühl setzt sich damit auseinander und erarbeitet ein neues, ein künstlerisches Podium: Einzigartige Reliefs aus Papyrus und Paraffin.

 


Alv 63x63x12
Terra Cotschen 50x50x15
Nair E Flora 60x60x15
Culur Vl 50x54x15
Alv E Flora 56x50x15
Culur VIII 70x70x15
Culur LV 63x63x12
Nair E Flora 56x50x15
Terra Cotschen 50x50x15

ausbildung:

eidg. dipl. Meisterfloristin
KNOW HOW Internationale Schule für Floristen und Formgeber,
Nicole von Boletzky

auswahl gruppenausstellungen:

2017
MUSEUM ENGIADINAIS, St.Moritz GR
ART KARLSRUHE, mit Galerie Feuerstein
Galerie Feurstein, A-Feldkirch

2016
Galerie Feurstein, A-Feldkirch
Galerie Art Felicitas, Mauren FL
ART BODENSEE mit Galerie Feurstein
HUNTENKUNST, NL-Ulft
ART KARLSRUHE mit Galerie Feurstein

2015
Galerie Feurstein, A-Feldkirch
Galerie Crameri, Chur
Galerie Feurstein, A-Feldkirch
Galerie Brigitta Leupin, Basel «Kunst an der muba»

2013
Galerie am Park, Davos

2012
Galerie Kunsthalle, St. Moritz

auswahl doppelausstellungen:

2016
Galerie am Park, Davos GR
Kanton St.Gallen Kultur Altes Bad Pfäfers

2013
Galerie Arrigoni, Baar ZG
Galerie «im Gwelb» der Flumserei, Flums

2012
Galerie Artevista, Buch & Kunst Nievergelt, Zürich

auswahl einzelausstellungen:

2017
Galerie Sala Segantini, Savognin GR

2016
Galerie Crameri, Chur GR
kunstraum riss, Samedan GR

2014
Galerie Crameri, Chur GR

2013
Galerie Dosch, Zürich
Galerie Heubar, Basel

sonstiges:

2014
Kunst im Bau: Reliefs für Gasthaus am Brunnen, Valendas GR
mit Architekt Prof. Gion A. Caminada, Vrin GR / Zürich

2013
Kunst im Bau: PizolCare, Bahnhofpark, Sargans

2009
Benefiz-Kunstauktion: im Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz FL,
zu Gunsten Krankenstation Shalom, Burkina Faso


Rent a gallery..? Informieren Sie sich:

Öffnungszeiten

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

art333 GmbH
Seestrasse 333
8804 Au / Wädenswil

Telefon: +41 (0) 44 773 33 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!